Save the date!

Im 2018 finden die Anlässe

Lares on tour am 01. Juni und

Lares input im Herbst statt.

Weitere Informationen folgen.

 

CAS Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen

14. Februar - 8. Juni 2018; Hochschule Luzern, Technik & Architektur, Horw

Gesellschaftliche und soziale Aspekte gewannen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung bei der Planung. Im Zentrum stehen die Nutzerinnen und Nutzer der gebauten Umwelt vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels. Um zukunftsfähige Gebäude und Quartiere planen und bauen zu können, ist es deshalb notwendig, Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen und der unterschiedlichen Bedürfnisse, wie unter anderem in Bezug auf neue Wohn- und Arbeitsformen beim Entwurf und der Konzeption einzubeziehen. Das CAS Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen vermittelt die unterschiedlichen Facetten im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit und zeigt entsprechende Methoden auf.

 Flyer Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen 2018

 Studienprogramm CAS Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen 2018

 Stundenplan CAS Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen 2018

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.hslu.ch/de-ch/technik-architektur/weiterbildung/bau/cas-beduerfnisgerechtes-planen-und-bauen/

 

Veranstaltungshinweise:

Floras Schwestern

05. März 2018; 19.30 Uhr; Studio Vulkan, Vulkanstrasse 120, Zürich

creatrices GartenSALON Nr. 8

Gärten und Frauen: Im Jubiläumsjahr der SAFFA rücken auch die ersten Landschaftsarchitektinnen der Schweiz, welche die SAFFA 1958 in Zürich mitprägten, in den Mittelpunkt. Claudia Moll und Annemarie Bucher, stellen ihr Heft „Floras Schwestern, Frauen und Gärten“ vor, die Landschaftsarchitektin Robin Winogrond lädt dazu in die Halle von Studio Vulkan ein.

Weitere Informationen: www.creatrices.ch/events/

Qualitäten des Zwischenraums

12. März 2018; 17:00 Uhr

sia-Veranstaltungsreihe kontour+

Die Qualität des öffentlichen Aussenraums ist der Indikator für eine gelungene Quartierentwicklung. Die Veranstaltung zeigt auf, welche qualitativen und quantitativen Argumente für eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Aussenraum über die Parzellengrenzen hinaus sprechen. Dafür eröffnen zwei Referenten mit Ihren Input-Vorträgen die anschliessende Diskussion mit dem Publikum.

Weitere Informationen & Anmeldung: www.sia.ch/de/agenda/detail/event/4445/

Alte Feuerwehr Viktoria

28. März 2018; 17:00 Uhr; Victoriastrasse 70, Bern

ABAPéro

Am Beispiel der Alten Feuerwehr Viktoria wird das hart mit der Nachbarschaft ausgehandelte Nebeneinander von Handwerksbetrieben, Kunstschaffenden, Asylsuchenden und Beizern erfahren.

Führung durch Manfred Leibundgut

Weitere Informationen: www.abap.ch/veranstaltungen/abapero-4/

Frauen in die Medien

03. April 2018; 19:00 Uhr, Architekturforum Zürich

creatrices PraxisSalonGespräch

Weitere Informationen:

www.creatrices.ch/events/

 

 

 

 

 

 

 

.