Lares on tour

Zusammen mit der sia-Fachstelle für Gesellschaft und Planung veranstaltet der Verein Lares einmal im Jahr eine Begehung von Bauten, Quartieren, Aussenräumen und Projekten, bei welchen eine Genderberatung vollzogen wurde.

• Wie ist die Situation aktuell?

• Welche Empfehlungen wurden umgesetzt?

Die Projekte werden jeweils von den Lares-Fachfrauen vorgestellt, Nutzerinnen und Nutzer berichten aus dem Alltag, gemeinsame Begehung und Erkenntnisaustausch im Plenum.

Lares input

Mit dem neuen Weiterbildungsformat Lares input möchten wir Wissen multiplizieren und vertiefen, damit:

• Genderaspekte verstärkt von Anfang an und auf allen Massstabsebenen in Planungs- und Bauprozesse integriert werden

• das breite Spektrum von Nutzerinnen- und Nutzerbedürfnissen respektiert und selbstverständlich in Planungen und Projekte integriert wird

• die gesellschaftliche Nachhaltigkeit als gleichwertiger Aspekt neben der ökonomischen und der ökologischen Nachhaltigkeit gewährleistet ist.

 

Anmeldung für Veranstaltungen

Save the date

Das nächste Lares on tour findet am 01. Juni statt.